Nimm die Gene nicht so ernst

Wer sich für Spiritualität interessiert, kann zur Zeit an einer spannenden Online-Konferenz teilnehmen, dem Flow-Summit https://www.flowsummit.net/. Zum Teil weltberühmte Experten und Bestseller-Autoren leiten zu Meditationen an oder vermitteln ihr Wissen.

Mit dabei ist auch Bruce Lipton, der amerikanische Entwicklungsbiologe und Stammzellforscher, der mit dem Buch „Intelligente Zellen“ Aufmerksamkeit erregte, in dem er erläutert, dass unser Verhalten nicht von Genen abhängt, sondern verändert werden kann – mit Gedanken.

Hier ein Zitat von ihm:
Ich kann selbst entscheiden, wie ich auf das reagiere, was um mich herum geschieht. Wenn ich die Interpretation dessen, was ich sehe, verändere, verändert sich auch meine genetische Ausdrucksform. Wir sind keine Opfer unserer Gene. Wir sind Herren über unsere Genetik. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s