Eine Flucht vor Anbruch des Tages

„Früh drei Uhr stahl ich mich aus Karlsbad, weil man mich sonst nicht fortgelassen hätte. Die Gesellschaft, die meinen Geburtstag auf eine sehr freundliche Weise feiern mochte, erwarb sich wohl dadurch ein Recht, mich festzuhalten; allein hier war nicht länger zu säumen.“

Johann Wolfgang von Goethe

Advertisements

Von Fischen und Gedanken

Goethes Arbeitszimmer

„Man legt geflochtene Körbe aus, um in ihnen Fische zu fangen; hat man die Fische gefangen, sind die Körbe vergessen. Man legt Fallen, um Hasen in ihnen zu fangen; hat man die Hasen gefangen, sind die Fallen vergessen. Man bildet Worte, um damit Gedanken in diese zu legen. Hat man die Gedanken bekommen, sind die Worte vergessen.“ Zhuangzi