Merkwürdig, was mir passiert ist

Das ist jetzt wirklich ein merkwürdiges Gefühl: Ich halte ein Buch in Händen, das mich seit Jahren beschäftigt. Das Porträt auf dem Titel ist bunt, um nicht zu sagen schrill und herausfordernd: „Frau Kassel will Wunder“ steht da in eckigen Lettern, und die besagte Dame lacht mich nicht an. Im Gegenteil: Ernst und ein wenig schielend schaut sie in die Welt mit riesengroßen Augen, gerade so, als wolle sie sagen: Merkwürdig, was mir passiert ist. Jahrelang hat sie mich beschäftigt, meine Selbstzweifel genährt, mich verlacht und herausgefordert. Jetzt ist „Frau Kassels“ Geschichte erzählt und nicht mehr nur als E-Book in … Merkwürdig, was mir passiert ist weiterlesen