Sagenhaft

„Von Liebe, Sehnsucht und Magie“ heißt das Programm, das wir am Freitag, 13. Juni, ab 17 Uhr, auf der Zülpicher Landesgartenschau zeigen. Durch neu erzählte Sagen huschen Feen und Königskinder, flüstern von Liebe und Tod, wecken Erinnerungen.  Aber sie erzählen auch von der verborgenen Seele der Eifel.

Die Geschichten sind so vielgestaltig wie die Landschaft, in der sie entstanden sind; sie berühren, weil sich Schicksale und Eigenheiten der Menschen dieser Region darin spiegeln. Auch Zülpich kommt zu Wort – mit seiner Chlodwig-Sage.

Die Musik unterstreicht die Worte mit mittelalterlichen Klängen, aber auch mit zeitgemäßen Rhythmen, die zum Aufbruch einladen, und den neuen Blick auf die uralten, aber manchmal verblüffend aktuellen Bilder schärfen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s