Hinter der magischen Tür

Schon oft war ich in der Stadt. Doch noch nie hatte ich diesen Laden gesehen hinter den sonst stets geschlossenen Eingangstoren. Jetzt war es mir, als habe sich eine magische Tür geöffnet. Dahinter Krimskrams aus alter Zeit. Und diese Bilder. Szenen aus Mallorca: Schiffe, Städte. Und drei Frauen. Ich entdeckte sie sofort im Halbdunkel. Selbstbewusst feixten sie mich von der Leinwand an. Ich dachte: Der Maler kann keine Hände zeichnen.
Die Drei lachten, als wollten sie sagen: Irgendwann wirst auch du das Wesentliche sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s